StartAktuellesMärz 2013 - Chiang Mai

März 2013 - Chiang Mai

Reise nach Chiang Mai / Nordthailand im März 2013

 

Wie bereits im Dezember 2012 angekündigt, besuchte ich unseren neuen Partner "Thai Tribal Crafts Fair Trade" www.ttcrafts.co.th in Chiang Mai.

Herr Suparat Wachanapanya, Assistant Manager Director, hatte mich bereits erwartet.

Er zeigte mir das Ladengeschäft mit den unterschiedlichsten Waren, die von Bergvölkern (z.B. die AKHA, die HMONG, die LAHU, die LISU, die MIEN, die KAREN u.a.) in Nordthailand hergestellt werden.

Weiteres Infomaterial wird uns noch zur Verfügung gestellt um Sie, unsere Weltladen-Partner mit Ihren MitarbeiterInnen zu informieren.

Die eingekauften Waren werden mit den entsprechenden Unterlagen für die Zollabfertigung innerhalb 2 Wochen nach Deutschland geliefert.

 

Ich besuchte auch wieder die Deutsche Sprachschule (Goethe Institut), wo ich mich mit Frau Chittinan Hankeow, Direktorin der Sprachschule und mit Frau Phattraporn Doa-ngearn ("Sachie", ist ihr Spitzname) traf, um uns über das weitere Vorgehen zu beraten.

Sachie, studiert Germanistik und Betriebswirtschaft an der Universität Chiang Mai, neben ihrem Studium arbeitet sie für uns als Sprachhilfe und Sekretärin.

Da sie schon zwei mal in Deutschland als Stipentin war, sprichst sie auch etwas bayrisch, meine "Muttersprache".

Wir trafen uns auch mit unseren Produzenten vom Dezember 2012, z.B. mit Bua Handicraft (Code T04), die Schlüsselanhänger und Taschen für Mobiltelefone anfertigt. (unter facebook: bua handicraft, für mehr Infos, viele Bilder über ihre Arbeit).

Frau Mee Too (Code T07) hat neue Kinderrucksäcke aus Baumwolle mit Tierfiguren, z.B. Eule, Katzen, Hund, Kuh u.ä., für uns in Handarbeit hergestellt.

Wir bedanken uns bei allen unseren ProduzentInnen und MitarbeiterInnen für Ihre Unterstützung und Hilfe.

Chiang Mai im März 2013

Gerhard Ernecker

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Juli 2013 um 12:30 Uhr

 
Zum Anfang