StartAktuellesJanuar 2013 - Aldersbacher-Fairhandels-Brücke früher Afrika-Style

Januar 2013 - Aldersbacher-Fairhandels-Brücke früher Afrika-Style

Aldersbach, Januar 2013

Warum Namensänderung ?

Warum nun Aldersbacher-Fairhandels-Brücke ?

Wie im vergangenen Jahr schon teilweise informiert, beziehen wir nun auch Fair-Trade Ware aus Thailand.

Auch dies geschah durch den Besuch meiner Kinder in Malaysia, die seit über zwei Jahren berufsbedingt dort leben.

Wie schon in Kenia, wo meine Schwiegertochter fünf Jahre in der Deutschen Botschaft in Nairobi angestellt war, ist Sie nun mit Ihrer Familie in Kuala Lumpur und arbeitet auch hier in der Deutschen Botschaft.

Bei meinem Besuch sah ich mir in Phuket/Thailand die "Southern Trade Fair 2012" an und knüpfte hier Kontakte zu Produzenten der "One Tambon One Product" = Eine Gemeinde, ein Produkt.

Die aus diesen Projekten importierte Ware wird von uns mit den entsprechenden Etiketten ausgezeichnet.

Wir würden uns freuen, wenn auch diese Artikel Ihnen und Ihrer Kundschaft gefallen.

Ihr Team der ALDERSBACHER-FAIRHANDELS-BRÜCKE

Regina Söldner, Gertraud Höng, Christine Bullmann und Gerhard Ernecker

und unsere Mitarbeiter in Kenia:

Nancy Ngei und Lena Kamau - Nairobi

und unsere Mitarbeiter in Thailand:

Phattraporn Doa-ngearn (Sachie) - Chiang Mai

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Juli 2013 um 10:47 Uhr

 
Zum Anfang